Dalyan Villa Kiralama


Dalyan ist ein Stadtteil im Stadtteil Ortaca in der Provinz Muğla.

In diesem Gebiet befindet sich die Köyceğiz-See-Fischerei (in der Türkei kurz Dalyan genannt).

Dalyan liegt am Hauptkanal zwischen dem Köyceğiz-See und dem Mittelmeer. Der Iztuzu-Strand, an dem der Dalyan-Kanal das Meer erreicht, ist einer der Strände, an denen Caretta Caretta-Meeresschildkröten ihre Eier legen. Die antike Stadt Caunos liegt ebenfalls in Dalyan. Die Stadt hat rund 8.000 Einwohner. Obwohl es in der Nähe vieler touristischer Touristen liegt, ist es berühmt, vielleicht weniger entwickelt. Der Grund dafür ist, dass Dalyan 12 km landeinwärts von der Hauptstraße entfernt ist. Wie aus dem Namen hervorgeht, war Dalyans wichtiges Einkommen in der Vergangenheit das Fischen, Baumwolle stand an zweiter Stelle. Derzeit ist die wichtigste wirtschaftliche Aktivität der Tourismus. Dalyan hat über 100 Unterkünfte, über 20 Restaurants, viele Reisebüros und Einkaufsmöglichkeiten. Die blaue Krabbe ist berühmt. Da das Klima in Dalyan wie in vielen Mittelmeerstädten mild ist, können Frühling, Sommer und Winter ernüchternd sein. Die beste Jahreszeit für einen touristischen Besuch in Dalyan ist jedoch Juni-Juli, die Laichzeit von Caretta Carettas. Der Tourismus ist aufgrund der Veränderung der Bevölkerung, die sich in diesen Monaten ändert, angenehmer.